Feelgoodmanager – Was macht der eigentlich?

Besonders in schnell wachsenden Startups ist dieser Beruf sehr gefragt, um Fachkräfte zu binden und den Spirit eines Startups zu erhalten. Doch auch große Unternehmen interessieren sich immer mehr für den Feelgood-Manager. Grob zusammengefasst ist ein Feelgood Manager für die emotionale und strukturelle Unterstützung im Unternehmen zuständig. Was ist das denn nun, ein Feelgood-Manager? … oder…

Lustig: Bürospiel „Traust Du Dich eh nicht“

Geklaut habe ich diese Idee für ein unglaublich lustiges Bürospiel im Grunde komplett vom Marketing-Blog. Vielen Dank, liebe Kollegen, für eine Menge Spaß. Schon beim Lesen der Aufgaben kullern mir die Tränen.

Online-Kurse als neue Anbebote bei HRkreativ

Dieser Artikel erscheint im Rahmen der Blogparade 2017/2018: Was war – was bleibt – was kommt? von Marit Alke und beschäftigt sich mit den Fragen, was @HRkreativ aus 2017 mitnimmt bzw. sich für 2018 vornimmt.

BGM in KMU – Betriebliches Gesundheitsmanagement

Es besteht wohl kein Zweifel mehr am Nutzen und der Notwendigkeit des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM); längst hat es sich auch bei den meisten KMU durchgesetzt. Doch eben noch lange nicht bei allen. Was es bringt und wie ein KMU es umsetzen kann, skizziere ich hier, um auch die zu ermutigen, die glauben, dass sie als…

Ready to take off – mit neuem Schwung ins nächste Jahr

Wer kennt das nicht – nach den gemütlichen Weihnachtsfeiertagen in die neue Arbeitswoche zu starten, fällt irgendwie immer schwer. Gerade ist Entspannung eingetreten, hatte man sich neue, gute Vorsätze fürs neue Jahr gesetzt (wie man diese erfolgreich umsetzen kann, habe ich in meinen Blogbeiträgen „Mit Kick ins neue Jahr“ und „Motivationshilfen für Zielvorgaben“ beschrieben). Nun…

Mitarbeitermotivation durch Wertschätzung

Immer wieder begegnen mir in meinem beruflichen Alltag Menschen, die zunehmend unmotiviert ihren Aufgaben nachgehen, weil sie sich und ihre Leistungen nicht ausreichend gewertschätzt fühlen. Konfrontiere ich daraufhin die Führungskräfte mit diesem „Vorwurf“, sind sie ganz häufig total überrascht. Denn sie meinen, in Feedbackgesprächen und auch im Alltag, ihre Wertschätzung vollständig und allumfassend zum Ausdruck…

Blick über den Tellerrand: Fragen zum Frühstück

Es ist eine so wunderbare Idee einer meiner Lieblingszeitschriften „Flow„, dass ich sie einfach mit Dir teilen möchte: Statt morgens ins Büro zu hetzen, sofort den Rechner hochzufahren und die ersten E-Mails zu lesen bis der Kaffee durchgelaufen ist, beginnt man mit dieser Idee den Tag einmal ganz anders. Mit einer Frage zum Tagesanfang. Einfach…

Who Let the Dog Out – ein Bürohund zieht ein

„Kollege Hund ist voll im Trend“ titelte die Bild-Zeitung am 13.7.2017 auf der Stuttgart-Seite. Immer mehr Unternehmen lassen Hunde am Arbeitsplatz zu. Warum das so ist, habe ich bereits im letzten Blogbeitrag dargelegt. Was vor der Zulassung eines Bürohundes zu beachten ist, erfährst Du hier.

Who let the dog out – Ein Plädoyer für Bürohunde

Immer mehr Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern, den Hund mit zur Arbeit zu bringen. Damit leisten sie nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit bzw. zur Work-Life-Balance ihrer Mitarbeiter und damit zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus helfen sie sich selbst, Mitarbeiter zu halten. Denn die Zufriedenheit der Mitarbeiter wird zu einem immer…

I like Mondays

85% der dt. Arbeitnehmer sind montags morgens schlecht gelaunt. Das muss nicht sein. Dafür kann auch der Arbeitgeber ein wenig beitragen.